Gelebte Regionalität auf über 1600 m Seehöhe, echte Almwirtschaft und eine Bauernhofgarantie

Die Landschaft der grünen Nockberge wird seit Jahrhunderten von den Bauern der Region mitgestaltet. Dies geschieht in Einklang mit den Gegebenheiten der Natur und unter Berücksichtigung der besonderen klimatischen Vorraussetzungen des Berggebietes. Jeder Bauer pflegte seine eigene Tradition, Fleisch und andere bäuerliche Produkte herzustellen. Regionale Produkte und eine gesunde Ernährung gewinnen heute immer mehr an Bedeutung.

Schon vor über 20 Jahren begannen deshalb acht Bauern, Ihre Produkte unter der gemeinsamen Marke „Nockfleisch“ zu vermarkten. Das Vorzeigeprodukt ist das Nockberge-Almrind, dessen Qualität viele zu schätzen wissen. Kein Wunder, dass auch die Spitzengastronomie die kulinarischen Vorzüge des Nockfleisches für sich entdeckt hat.

Nicht erst am Geschmack der köstlichen Nockfleisch-Produkte kann man erkennen, dass die Mitgliedsbetriebe auf eine artgerechte und liebevolle Tierhaltung besonderen Wert legen. Mensch und Tier leben hier im Einklang mit der Natur und erhalten damit wertvolle Kulturlandschaften. Für eine ausgewogene, bewusste Ernährungsweise ist deshalb das bodenständig gehaltene Nockalmrind in Kärnten einfach nicht mehr wegzudenken.

Die Bewegung und das gesunde Futter in den Nockbergen machen das Fleisch besonders zart. Denn die Qualität der Nockfleisch-Produkte kommt nicht von irgendwoher. Die Nockberge im Norden Kärntens sind gekennzeichnet durch die sanften runden Hügel. Auf üppigen Bergwiesen zwischen 1600 und 2200 Höhenmetern bietet sich eine große Vielfalt an Gräsern und Almkräutern und auch der intakte Lebensraum für Tier und Mensch sind charakteristisch für die Nockberge. In diesem schönen Gebiet macht das Nockberge-Almrind den Sommer über „Urlaub“. Die Tiere haben sehr viel Bewegung und die beste Futtergrundlage aus Kräutern und Gräsern, die das Fleisch schmackhaft, nährstoffreich und gesund macht.

Bauernhofgarantie

Auf der Website von Nockfleisch finden Sie jede Woche die Liste der aktuellen Lieferanten. Sie können  jederzeit die Bauern kontaktieren. Damit Sie täglich frisches Rindfleisch und vieles mehr genießen können, bezieht Nockfleisch das Qualitätsfleisch nicht nur von den Genossenschaftsmitgliedern. Die vorgestellten Partner identifizieren sich alle sich mit den Qualitätsrichtlinien von Nockfleisch.

Delikatessen Jäger

Radetzkystraße 38-40

A-9020 Klagenfurt

Tel. 0463 57 354

 

Öffnungszeiten

Mo.-Fr. 7–19 h, Sa. 7-13 h

Café CaJä

Radetzkystraße 40

A-9020 Klagenfurt

Tel. 0463 57 354 - 14

 

Öffnungszeiten

Mo.-Fr.   7-20 h, Sa.      7-14 h